Malen und kleben

Bastelanleitung: Glitzernde Steine

Wunderschön und schnell gemacht. Kreative Deko-Idee für das eigene Zuhause oder als Geschenk.

veröffentlicht am 01.11.2018

Das braucht ihr:

Steine
Acrylfarbe
Pinsel
ausgestanzte Sterne und Glitzerstaub

So wird's gemacht:

1. Mal die Steine in deinen Lieblingsfarben an. Benutze dafür wasserfeste Farbe.
2. Solange die Farbe noch feucht ist, kannst du den Glitzerstaub auf die Steine streuen. Das Glitzerpulver trocknet dann mit ein. Stattdessen kannst du auch fertig gestanzte Motive aufstreuen.
3. Viele verschiedene Farben und unterschiedlicher Glitzerstaub sorgen für Abwechslung. Aus grauen Steinen werden kleine Schätze.

Cover Das Kinderwerkelbuch

Mehr Bastel-Ideen findet ihr in „Das Kinderwerkelbuch. Ideen für drinnen & draußen“ von Natascha Pazodka (Christophorus Verlag, € 12,99)


Verwandte Themen

Bunt bemalte Anhänger aus Holz und Perlen
Geschenke mit Herz
Diese liebevoll gestalteten Kunstwerke können an Fenstern, Rucksäcken oder Schlüsseln baumeln. Auch als Geschenk oder Talisman eignen sie sich gut.
Armreifen aus bemalten Eisstäbchen
Freundschaftsbänder
Endlich Sonne, endlich wieder Eis essen! Die Holzstäbchen lassen sich wunderbar weiterverwerten: Ihr könnt daraus hübsche Armreifen für euch und eure Freunde machen.
Sandwichrollen Die grüne Familienküche
Snack to go
Hummus auf Fladenbrot streichen, mit geriebenen Möhren und knackigem Salat garnieren, aufrollen und durchschneiden. Fertig ist die Sandwichrolle – und damit eine besondere Leckerei für die Pausenbox.