Nutzgarten

Hübsche Idee: Kresse im Häuschen

Grünzeug aus eigenem Anbau. Nicht nur lecker, sondern auch schön anzusehen.

veröffentlicht am 02.05.2018

Das braucht ihr:

  • 2 Getränkekartons
  • Acrylfarbe
  • Watte
  • Kressesamen
  • Schere
  • Pinsel
  • Stift

So wird’s gemacht:

1. Die beiden Kartons grundieren, z. B. in Weiß. Für den Garten den ersten Karton ca. 2 cm vom Rand der Länge nach durchschneiden. Für das Haus die untere Hälfte des zweiten Kartons in Wunschhöhe wegschneiden.
2. Die beiden Kartons grundieren, z. B. in Weiß. Für den Garten den ersten Karton ca. 2 cm vom Rand der Länge nach durchschneiden. Für das Haus die untere Hälfte des zweiten Kartons in Wunschhöhe wegschneiden.
3. Den Garten mit Watte auslegen und die Kressesamen darauf streuen. Die Samen immer schön feucht halten, und schon bald kann man der Kresse beim Wachsen zusehen.

Cover Kreativ durchs ganze Jahr

Mehr Bastel-Ideen gibt es in „Kreativ durchs ganze Jahr. Basteln, spielen, feiern“ von Stefanie Möloth und Franziska Feneberg (Dorling Kindersley Verlag, € 16,95).