Jugend

Generation Corona

Wie junge Menschen die Pandemie erleben

Junge Menschen leiden unter den Folgen der Corona-Pandemie. In einer Zeit, in der sie sich ausprobieren und Erfahrungen machen möchten, steht ihr Leben weitgehend still. Hier erzählen junge Frauen und Männer von geplatzten Träumen und neuen Plänen.


Corona

Geplatzte Träume – So geht es jungen Menschen in der Pandemie

Sina Wachter wollte nach dem Abitur als Au-pair nach Australien gehen. Aus dem Traum wurde nichts. Wir haben mit ihr über die Herausforderungen und Chancen der Pandemie gesprochen. Und uns umgehört, wie es anderen Jugendlichen in der Krise geht.


Pandemie

Jugend und Corona: „Psychische Belastungen haben zugenommen“

Seit mehr als einem Jahr sind Jugendliche aufgrund der Pandemie vielfältigen Einschränkungen ausgesetzt. Wie es ihnen in der Krise geht und warum sie Unterstützung brauchen, erklärt Psychologin Hanna Christiansen.


Wichtige Entscheidung

Wie Eltern ihre Kinder bei der Berufswahl unterstützen können

Bäcker, Juristin oder was mit Medien? Die Berufswahl gehört zu den wesentlichen Entscheidungen des Lebens. Unzählige Möglichkeiten stehen zur Verfügung. Umso wichtiger, dass Eltern ihre Kinder begleiten. Ann-Sophie Funk und ihr Vater Thomas erzählen.


Studie

So geht es jungen Menschen während der Berufswahl

Das Jugendpastoralinstitut der Salesianer Don Boscos in Benediktbeuern hat junge Menschen gefragt, welche Erwartungen und Wünsche sie in der Berufswahl-Phase haben. Studienleiterin Katharina Karl berichtet über die Ergebnisse.


Jugendliche und Medien

"Nicht jedes Ballerspiel macht den Spieler zu einem schlechten Menschen"

Warum Medienpädagogik so wichtig ist und was Eltern beim Umgang ihrer Kinder mit digitalen Medien beachten sollten. Ein Interview mit dem Medienpädagogen Björn Friedrich.


Internet

Jugendliche über ihre Lieblings-Apps

Musik, Spiele, Kommunikation – Jugendliche und junge Erwachsene erzählen, wofür sie welche Apps nutzen und welche der Programme ihnen besonders wichtig sind.


Jugend und Kirche

Zuhause in der digitalen Welt

Ein Leben ohne Smartphone können sich Kinder und Jugendliche kaum vorstellen. Doch ist die Kirche darauf vorbereitet, der jungen Generation auch in der digitalen Welt zu begegnen?


Lernen im Verein

Sport bedeutet mehr als Medaillen und Pokale

Zwei junge Übungsleiter des Sportvereins DJK Grün-Weiß Werl in Nordrhein-Westfalen wollen die Freude, die sie im Verein erleben durften, an die Kinder ihrer Trainingsgruppe weitergeben. Zugleich wachsen sie selbst an ihren Aufgaben.


Krankheit Sucht

Der lange Weg aus der Abhängigkeit

Andreas Wolf war süchtig. Er trank Alkohol und nahm Drogen. Heute ist er trocken und clean. Und er hat eine neue Aufgabe gefunden: Mit Vorträgen möchte er Schülerinnen und Schüler über die Gefahren der Sucht aufklären.