Spiritualität

Spiritualität

Wie Familien ihren Glauben (er-)leben

Tischgebet, Einschlafen, Fußballspiele: Eltern und Kinder erzählen, welche Rolle Gott in ihrem Leben und in dem ihrer Familie spielt. Ein Beitrag unseres Kooperationspartners „elternbriefe“.


Spiritueller Impuls

Leben in Freundschaft mit Gott

Wer mit Gott befreundet ist, ist auch ein Freund der Menschen. Und wer sich als Freund der Menschen erweist, ist auch ein Freund Gottes. Gedanken von Pater Reinhard Gesing über Franz von Sales und dessen Verständnis von Freundschaft.


Danke sagen

Die schönsten Tischgebete für Familien

Ein Gebet vor dem Essen ist ein schönes Ritual. Allen wird bewusst, dass es losgeht. Und wir holen sozusagen Gott mit an den Tisch. Wir danken ihm für das, was wir haben, und dafür, dass er uns in unserem Leben begleitet.


Gottes Helfer

Glaubst du an Schutzengel?

Mutter und Tochter sprechen über Schutzengel: Woher kommen sie? Was tun sie? Und warum können sie manches Schlimme nicht verhindern? Ein Beitrag unseres Kooperationspartners "elternbriefe".


Mutmach-Sprüche

Die schönsten Zitate für Eltern und Familien

Oft braucht es nur ein passendes Wort und wir fühlen uns gut, einen Gedanken und der Tag ist gerettet. Wir haben die schönsten Sprüche für Eltern und Familien zusammengestellt. Kleine Glücksmomente und Mutmacher für den Alltag.


Meinung

Warum ich in der Kirche bleibe – Bekenntnis einer neu Getauften

Maureen Hermsen ist noch neu in der Kirche. Vor drei Jahren hat sie sich taufen lassen. Jetzt beobachtet sie, dass die Kirche am Boden liegt, dass so viele Menschen austreten wie nie zuvor. Aber sie hat sich entschieden zu bleiben. Noch.


Heilige

Taugt die Gottesmutter Maria als Vorbild für moderne Mütter?

Die Mutter Jesu als Vorbild für moderne Mütter und christliche Feministinnen? Für Barbara Nick-Labatzki, Referentin für Glaubenskommunikation im Bistum Osnabrück, kein Widerspruch. Sie sagt sogar: Auch Väter können von der Heiligen etwas lernen.


Verantwortung teilen

Ostern als Familienfest: Gemeinsam feiern, aber wie?

Die aktuellen Krisen in der Welt sind bedrückend. Zugleich steht ein Freudenfest vor, das wir endlich wieder im größeren Kreis feiern können. Wie der Spagat gelingen kann. Ein Beitrag unseres Kooperationspartners "elternbriefe".


Zukunft der Kirche

„Die ideale Kirche” – Abiturientin startet Umfrage in Pfarrverband

Oberministrantin, Firmbegleiterin, Kantorin: Vera Fath engagiert sich gerne in der Kirche. Doch sie hält einen Wandel für zwingend notwendig. Mit einer Umfrage in ihrer Münchener Heimatpfarrei wollte sie herausfinden, ob das andere genauso sehen.


Meinung

Für eine Kirche ohne Angst

Das Image der Kirche hat in den vergangenen Jahren arg gelitten. Doch Angst um die Zukunft sei jetzt eine schlechte Beraterin, schreibt der Chefredakteur des Don Bosco Magazins. Er setzt auf eine Gemeinschaft von "geistbegabten Einzelnen".