Kochen/Backen

Für kleine Krümelmonster

Gesunde Kinderkekse

Die Auswahl an Kindersnacks im Supermarkt ist riesig. Bei diesen selbst gemachten Keksen wisst ihr genau, was drinsteckt, und könnt sie ganz nach Geschmack abwandeln. Das Rezept kommt ohne Zucker(-ersatz), Ei, Butter und Milch aus.


Unkompliziert

Süßkartoffel-Chili

Wenige Zutaten, nur ein Topf und super lecker – das zeichnet dieses wunderbare One-Pot-Gericht für zwölf Personen von Starkoch Jamie Oliver aus. Ideen, was ihr mit den Resten alles anstellen könnt, gibt's gleich mit dazu.


Frisch gebacken

Wurzelbrot

Für dieses köstliche Brot aus Hefeteig werden die Teiglinge kurz vor dem Backen locker verdreht, damit sie ihr wurzeliges Aussehen bekommen. Das erhöht den Krustenanteil und sieht rustikal aus. Achtung, ausreichend Wartezeiten einplanen!


Magisch!

Blitzschnelle Bohnensuppe

Diese Suppe schmeckt toll, sieht cool aus und ist kinderleicht nachzumachen. Kein Wunder, schließlich unterstützen beim Kochen die Figuren aus der Buch-Reihe „Die Schule der magischen Tiere“.


Frisch und knackig

Kräuterseitling mit Meerrettich und Erdbeeren

Das Gericht besteht aus drei Zutaten, die man nicht so oft zusammen auf dem Teller sieht. Sie sind typisch für die Wahlheimat der Autorin, die Schweiz, und sehr gesund. Denn Meerrettich ist ein Immunbooster, Erdbeeren enthalten unter anderem Vitamin C.


Hingucker

Karotten-Lax

Der vegane "Lachs" aus Karotten ist einfach und schnell gemacht. Er schmeckt abends, mittags oder zum Sonntagsbrunch. Zum Beispiel im Bagel mit veganem Frischkäse, Dill, Kapern und frisch geriebenem Meerrettich.


Schnelle Küche

Süßkartoffelsuppe

Einfaches, leckeres Gericht mit dem gewissen Etwas gesucht? Hier ist es! Köstlicher Seelenwärmer aus dem ersten Kochbuch von Foodblogger und YouTube-Star Julian Lange.


Resteessen

Kartoffelkäse: würziger Brotaufstrich

In Süddeutschland geliebt, im Norden gänzlich unbekannt ist dieser grandiose vegetarische Dip oder Brotaufstrich. Er eignet sich auch wunderbar, um übrig gebliebene Kartoffeln vom Vortag zu verwerten.


Vom Blech

Tortelloni-Auflauf

Echt praktisch, dieser wunderbare Nudel-Gemüse-Fleisch-Auflauf. Einfach alle Zutaten aufs Blech geben und überbacken. Und wenn das Essen fertig ist, kommt das ganze Blech auf den Tisch.


Augenschmaus

Gebackener Karamell-Apfel mit Vanilleeis

Die pochierten Äpfel in Blätterteig sind ein echter Hingucker. Eis oder Sahne runden die feine Komposition ab. Die Zubereitung ist einfach und dauert etwa eine Stunde.