Nachdenkliches, Überraschendes und Informatives für Eltern und alle, die sich Don Bosco und seinem Werk verbunden fühlen


Kleine Kunstwerke

Im ersten Lockdown haben Kinder bunt bemalte Steine als Hoffnungszeichen an Straßen und Wege gelegt. Unsere Wörter-Steine vermitteln kleine Botschaften und machen Freude – ob am Wegesrand, als Geschenke oder Kunstwerke für daheim.


Heiliger Geist
Mit dem Sakrament der Firmung entscheiden sich katholische Gläubige bewusst für ein Leben mit Gott. Die Firmlinge Nikolaus, Sophie, Magdalena und Carl erzählen, warum sie sich zu diesem Schritt entschlossen und was sie sich davon erhofft haben.

Wie Kinder durch die Pandemie kommen, hängt sehr davon ab, wie die Erwachsenen mit der Situation umgehen. Gerade Kita-Mitarbeitende sind jetzt wichtige Vorbilder und Orientierungshilfen, sagt Eva Berger vom Don Bosco Kindergarten in Vöcklabruck.

Eva Berger



Meist gelesen

Probeheft oder Abo
Das Don Bosco Magazin kennenlernen und Probeheft oder Abonnement bestellen.
Schülerheim
Seit 100 Jahren besteht das Schülerheim Don Bosco in Fulpmes in Tirol. Es ist ein Ort des Austauschs und des Lernens – aber nicht nur das. Ein Ortstermin zum runden Jubiläum.
Alltag in der Pandemie
Mit Resilienz lassen sich Krisen wie die Corona-Pandemie besser durchstehen. Aber wie entwickelt man Resilienz? Und wie können Kinder krisenfest werden? Erfahrungen von Experten und Familien.

Medientipps

Irgendetwas passt nicht – und das Schreien beginnt. In doppelter Lautstärke, Zwillinge. Da hilft nur noch eins: der Griff ins Bücherregal zu Yusuke Yonezu, einem japanischen Illustrator und Autor, der ganz wunderbare Kinderbücher verfasst. Unsere Favoriten sind „Was kann das sein – Früchte?“ sowie „Was kann das sein- Blumen?“. Eine Empfehlung von unserer Redakteurin Nicole Stroth.