Erziehung

Mit Kindern sprechen

Bilderbücher zum Thema Tod und Hilfsangebote für Trauernde

Bilderbücher bieten eine gute Gelegenheit, um mit Kindern über Tod und Sterben ins Gespräch zu kommen. Die folgenden Titel können wir empfehlen. Außerdem: Adressen, an die Trauernde sich wenden können.


Offen sein

Was Kinder über den Tod wissen wollen

Mit ihren Kindern über den Tod zu reden, fällt vielen Eltern schwer. Sie glauben, das Thema würde die Kleinen überfordern. Ganz im Gegenteil, sagt Diplom-Pädagogin und Autorin Margit Franz. Die Kinder wollen verstehen, was es mit dem Sterben auf sich hat.


Musizieren

10 Dinge, die Kinder lernen, wenn sie ein Instrument spielen

Die positiven Nebenwirkungen des Musikmachens von Freude bis Selbstvertrauen. Und: Die 13-jährige Luise hat den Test gemacht: Klavier lernen per App – funktioniert das? Was gut geklappt hat und was weniger.


Lebenshilfe

Hilfe für Mädchen und Frauen mit Essstörungen

Mit Freunden beim Italiener um die Ecke essen gehen oder sich über ein Stück Kuchen freuen – das fällt vielen Frauen und Mädchen schwer, die sich an die Beratungsstelle „Waagnis“ in Regensburg wenden. Ein Besuch.


Prävention in der Familie

Kinder gegen sexuellen Missbrauch schützen

Offen miteinander reden, Informationen einholen, aufmerksam sein für Signale: Eltern können viel tun, um ihre Kinder vor Gewalt und sexuellem Missbrauch zu schützen.


Spielen und lernen

Wenn Kinder nicht verlieren können

Die Fünfjährige ist beim Brettspiel Letzte geworden und fegt wütend die Figuren vom Tisch. Was tun? Beim Spielen zu unterliegen, fällt vielen Kindern schwer. Was das Verlieren bei ihnen auslösen, und wie Eltern darauf reagieren können.


Gefahr im Netz

Warum Jugendliche Challenges lieben

Manche Mutproben im Internet sind lustig, einige dumm und andere lebensgefährlich. Warum Teenager besonders anfällig für diese Art der Selbstdarstellung sind und was Eltern tun können, um sie zu schützen.


Liebe statt Konsum

Kinder nicht mit Geschenken überhäufen

Je mehr Päckchen, desto größer die Freude? Nicht unbedingt! Welche Gaben sinnvoll sind und was Eltern tun können, um die Geschenkeflut einzudämmen, erklärt Susanne Savel-Damm, Familienberaterin in der Erzdiözese Salzburg.


Expertentipp

Wenn Kinder im Haushalt helfen sollen

Kinder zum Helfen bei der Hausarbeit zu bewegen, ist eine Herausforderung. Wer es versucht, braucht starke Nerven und eine gute Strategie. Mit diesen Tipps kann es gelingen.


Gelassenheit lernen

So stärken Eltern ihre Kinder

Eltern fühlen sich zunehmend verunsichert. Ihre Anspannung geben sie oft unbewusst an die Kinder weiter. Dabei soll Familie Kinder doch stärken. Einige Anregungen, wie das gelingen kann.