Mama-Kolumne

Medien

Sehnsucht nach dem Sendeschluss

Wie viel Medienkonsum ist richtig für mein Kind? Diese Frage beschäftigt viele Eltern. Auch unsere Autorin Stefanie Kortmann. Manchmal wünscht sie sich die alten Zeiten mit Zini, Silas und den "5 Freunden" zurück.


Licht aus

Ich will die Kirche hören!

Stefanie Kortmann beobachtet fassunglos, wie in ihrer Pfarrgemeinde mehr und mehr Angebote gestrichen werden. Dabei lebt sie in einer Region, in der die Kirche immer präsent war. Sie wünscht sich, dass ihre Tochter eine lebendige Kirche erlebt.


Alles anders

Vom Suchen und Finden der Ich-Zeit

Stefanie Kortmann denkt mit gemischten Gefühlen an die erste Zeit mit ihrer Tochter zurück. So wunderbar es war, das kleine Wesen zu umsorgen, so anstrengend und kräftezehrend war es auch. Inzwischen bekommt die Mama immer mehr Freiräume zurück.


Mächtiges Gefühl

„Mama, wovor hast du Angst?“

Unsere Autorin und ihre siebenjährige Tochter haben über ein Gefühl gesprochen, das alle Menschen kennen: Angst. Dieses Gefühl gehört zum Leben von Eltern und Kindern dazu. Wenn es zu stark wird, kann ein Blick nach oben helfen.


Gleichberechtigung

Ja zum Gendern: Mitgemeint ist nicht genug

Früher war unsere Autorin nicht begeistert, wenn aus Studenten Studierende wurden. Heute ist Gendern für sie Pflicht. Weil sie überzeugt ist, dass Sprache unser Denken beeinflusst. Und dass selbst vermeintliche Kleinigkeiten viel bewirken.


Freundschaft

Sie waren Freundinnen – aber dann kam der Krieg

Unsere Autorin Stefanie Kortmann erlebt gerade mit, wie der Krieg in der Ukraine eine Kinderfreundschaft in Deutschland zerstört. Emily und Lana dürfen sich nicht mehr treffen, Gespräche sind unmöglich. Wie kann das sein?


Sakramentenvorbereitung

Wir gehen zur Kommunion – oder doch nicht?

Die Familien im Umfeld unserer Autorin Stefanie Kortmann bereiten sich auf die Erstkommunion vor, nächstes Jahr ist die eigene Tochter dran. Die Mutter kämpft mit Zweifeln und Fragen. Die entscheidende Antwort liefert eine Freundin.


Wertschätzung

Was es mit Kindern macht, wenn sie ständig Geschenke bekommen

Ein kleines Spielzeug beim Zahnarzt, ein Malbuch beim Optiker, Schokolade vom Besuch. Bescherung ist immer und überall. Kindern Wertschätzung und Dankbarkeit für Geschenktes zu vermitteln, ist deshalb gar nicht so einfach, findet unsere Autorin.


Besonderes Geschenk

Christkind, bitte bleib!

Die Tochter unserer Autorin Stefanie Kortmann glaubt noch ans Christkind. Doch die Mutter ahnt, dass es mit dieser kindlichen Weihnachtsfantasie bald vorbei sein könnte. Sie kann sich gut erinnern, wie für sie selbst damals eine kleine Welt zusammenbrach.


Vorbereitungszeit

Advent ist, wenn das Herz weit wird

Seebären und Einhorn-Sterne backen hat bei Stefanie Kortmann im Advent ebenso Platz wie Momente der Stille. Wie unsere Autorin mit ihrer Tochter die Vorbereitungszeit auf Weihnachten erlebt und genießt.