Mama-Kolumne

Entwicklung

Alles eine Phase - Wie Kinder und Eltern zusammen wachsen

Endlich laufen, das erste Mal alleine zum Bäcker - die Tochter von Stefanie Kortmann hat schon so manchen Entwicklungsschritt gemeistert. Was die Kleine als Erfolg verbuchen konnte, war teilweise auch für die Mama eine echte Herausforderung.


Bildung und Beruf

Mit 50 Jahren beruflich auf dem Abstellgleis

Sie war ein "Arbeiterkind", machte Abitur und studierte. Bildungsaufstieg nennt man so etwas. Doch nach Jahren im Beruf drängt ihr Chef sie aus dem Unternehmen. Unsere Autorin ist schockiert darüber, was ihre Freundin gerade erlebt.


Keine Solidarität

Warum helfen Mütter sich nicht?

In der Schwangerschaft hatte sich Stefanie Kortmann alles so schön ausgemalt. Als Mutter würde sie Teil einer Gemeinschaft sein. Und heute, sechs Jahre später? Enttäuschung und Ernüchterung. Was ist passiert?


Wichtiger Begleiter

Der Held meiner Kinderkirche

Als Ministrantin erlebte Stefanie Kortmann an der Seite von Pastor Möning unzählige Taufen und Beerdigungen. Auch wenn die Kirche zwischenzeitlich keine Rolle für sie spielte, blickt sie heute mit großer Dankbarkeit auf das Wirken ihres Pfarrers zurück.


Kita

Lust und Frust im Ehrenamt

Eigentlich konnte sie es sich nicht erlauben, neben Kind und Jobs auch noch ehrenamtlich tätig zu sein. Dann hat sie's doch getan. Nach vier Jahren schaut Stefanie Kortmann dankbar auf eine turbulente, aber lohnenswerte Zeit im Kita-Vorstand zurück.


Corona-Zeit

Frau Corona soll weggehen

Die sechsjährige Tochter unserer Autorin kennt das kleine 1 x 1 der Corona-Regeln. Die Mutter versucht, ihr eine angstfreie Umgebung zu schaffen und möglichst gelassen mit der Situation umzugehen. Am Ende aber wünschen sie sich beide nur Eines.


Vertrauen

Sprung in den Abgrund

Im Urlaub erlebt unsere Autorin Stefanie Kortmann an einem Bergsee einen magischen Moment mit ihrer Tochter. Es geht dabei um Angst und Mut – und um grenzenloses Vertrauen.