Erziehung

Ratgeber

Wie Eltern reagieren können, wenn ihr Kind abdriftet und sich kriminell verhält

In der Regel wollen Eltern für ihr Kind nur das Beste. Doch was tun, wenn das eigene Kind auf einmal Straftaten begeht? Familienpsychologe Martin Mayerhofer gibt Eltern acht Empfehlungen mit auf den Weg, um gemeinsam nach Ursachen und Lösungen zu suchen.


Erziehung statt Strafe

Jugendrichterin Maria Kleimann: „Jugendliche werden nicht immer gewalttätiger oder brutaler“

Kein junger Mensch, der bei ihr in der Verhandlung landet, ist ein hoffnungsloser Fall – davon ist Jugendrichterin Maria Kleimann überzeugt. Sie setzt auf erzieherische Maßnahmen und plädiert dafür, die Präventionsarbeit zu stärken.


Ernährung

Bloß kein Kampf ums Gemüse: Wie Kinder essen lernen

Wenn der Eineinhalbjährige plötzlich keine Gurken mehr mag, kann Neophobie dahinter stecken, die Angst vor Neuem. Wie Eltern mit dieser Phase umgehen können. Ein Beitrag unseres Kooperationspartners „elternbriefe“.


Entwicklung

Was Kinder lernen, wenn sie alleine spielen

Wenn Kinder für sich spielen, verspüren Eltern oft den Drang, sich als Spielpartner anzubieten. Warum das nicht immer eine gute Idee ist und was das Alleine-Spielen besonders macht, erklärt Entwicklungspsychologin Sabina Pauen im Interview.


Grenzen

Meins und deins – so lernen Kinder, beim Eigentum zu unterscheiden

Ein Kind findet einen Geldschein und kauft sich davon Süßigkeiten. Zuhause erzählt es, das Geld habe es von einer Freundin bekommen. Wie können die Eltern jetzt reagieren? Ein Beitrag unseres Kooperationspartners „elternbriefe“.


Spielen

Alleine zufrieden: Warum es Kindern guttut, auch mal für sich zu sein

Dauerprogramm für die Kleinen – das muss nicht sein! Kinder beschäftigen sich immer wieder gerne selbst. Warum diese Erfahrung gut und wichtig ist und wie Eltern ihre Söhne und Töchter dabei unterstützen können.


Partnerschaft

Über Erziehung reden ohne Streit

Wie Erziehung funktioniert, davon haben einige Mütter und Väter unterschiedliche Vorstellungen. Was sie tun können, um ständige Konflikte zu vermeiden. Ein Beitrag unseres Kooperationspartners „elternbriefe“.


Gute Nacht

Wenn Kleinkinder nicht schlafen wollen

Die Abneigung vieler Zweijähriger gegen das Schlafengehen kann ziemlich anstrengend sein. Woran es liegt, dass die Kleinen oft nicht schlafen wollen und was Eltern dann tun können. Ein Beitrag unseres Kooperationspartners „elternbriefe“.


Wohnen

Eigenes Zimmer, mehr Verantwortung

Je älter Kinder werden, desto mehr legen sie Wert auf einen geschützten Raum, über den sie selbst bestimmen können. Das geht gut, wenn ein paar Grundfragen geklärt sind. Ein Beitrag unseres Kooperationspartners „elternbriefe“.


Machtkämpfe

Mit Respekt und Klarheit: So lernen Kinder zu kooperieren

In der Erziehung geht es nicht um Sieg oder Niederlage. Sondern um einen fairen und respektvollen Umgang miteinander. Auch und gerade, wenn's Streit gibt. Ein Beitrag unseres Kooperationspartners „elternbriefe“.


Einschulung

Eifersucht unter Geschwistern

Das ältere Kind wird eingeschult, das jüngere ist eifersüchtig. Was Eltern jetzt tun können und wie der erste Schultag ein schönes Erlebnis für alle wird. Ein Beitrag unseres Kooperationspartners „elternbriefe“.


Mal so, mal so!

Über unseren Umgang mit dem eindeutig uneindeutigen Geschlecht unseres Kindes

Kinder einfach Kinder sein lassen – das hört sich leicht an. Doch in unserer Gesellschaft wird vergeschlechtlicht und zugeordnet. Für Miki Herrlein ein Problem und zugleich Ansporn, es bei den eigenen Kindern anders zu machen und Vielfalt vorzuleben.