Nachdenkliches, Überraschendes und Informatives für Eltern und alle, die sich Don Bosco und seinem Werk verbunden fühlen


Heilige Schrift

Kinder lieben es, biblische Geschichten mit allen Sinnen zu erfahren, weiß Erzieher und Theologe Christian Huber. Er hat einige Anregungen zusammengestellt. Und beschreibt, warum es sich überhaupt lohnt, sich mit den alten Texten zu befassen.


Blumenköpfe
Sehen sie nicht toll aus, diese bunten Gestalten mit ihren grünen Natur-Frisuren? Statt Plastikflaschen wegzuwerfen, könnt ihr daraus mit wenig Aufwand dekorative Blumentöpfe gestalten.

Jugendliche und Politik – keine einfache Beziehung. Doch mit geeigneten Methoden kann es gelingen, ihr Interesse an politischen Themen zu wecken. Ein Standpunkt von Franz Wasensteiner, Leiter der Jugendbildungsstätte Aktionszentrum in Benediktbeuern.

Franz Wasensteiner



Meist gelesen

Haustiere
Platzbedarf, Futter, Kosten, Zeitaufwand – wir haben die wichtigsten Informationen zu zehn beliebten Haustieren zusammengestellt. Die Übersicht kann Familien helfen herauszufinden, welches Tier am besten zu ihnen und ihrer Lebenssituation passt.
Schöne Tradition
Früher war der Namenstag in vielen Familien ein Festtag, heute wissen viele gar nicht mehr, was das ist. Eigentlich schade! Denn es lohnt sich, die alte Tradition neu zu entdecken und den Namenstag feierlich zu gestalten.
KiKA-Reporterin
Annika Preil zeigt in ihrer KiKA-Sendung Kindern und Familien, welche Tiere sich für zu Hause eignen. Im Interview erzählt sie von ihrem eigenen Haustier, von manchem, was man im Fernsehen nicht sieht und von ihren Begegnungen mit wilden Tieren.

Medientipps

Knapp drei Minuten voll mit spielerisch und liebevoll verpacktem Tierwissen. Das finden Kinder ab etwa drei Jahren im Quiz-Podcast „Weißt du’s schon?“. Atmosphärisch untermalt mit passenden Klängen beschreibt darin der Sprecher unter anderem, wie das gesuchte Tier aussieht, wo es lebt und wie es sich verhält. Spaß haben dabei nicht nur die Kleinen, sondern auch Grundschulkinder und Erwachsene. Eine Empfehlung von Redakteur Christoph Sachs.